BAUMSCHULEN



BALLENHERSTELLUNG
Bei der Ballenherstellung vor dem Umpflanzen dem Wasser beimischen, Dosierung:
ANET: 300 cc/m3 Anzuchterde (ein Drittel Liter)
SOLORGANO: 1000 cc/m3 Anzuchterde (ein Liter)
Angereicherte Anzuchterde verwenden oder Erde mit CERIC in einer Dosierung von 4 bis 6 kg/m3 anreichern.
BEFÜLLUNG DER ANZUCHTTABLETTS ODER TÖPFE
Nach Befüllung und Aussaat
die Kammern begießen, Dosierung 1 Liter/m2 gemischt aus:
ANET : 300cc/100 Liter Wasser (Hundert Liter)
SOLORGANO : 1000cc/100 Liter Wasser (Hundert Liter)
Diese Bewässerung muss am Aussaattag erfolgen (begünstigt das Keimen))
Danach Bewässerung mit klarem Wasser ergänzen.
Sicherheitshinweis: alle wurzelspezifischen Behandlungen müssen vor dem Umpflanzen erfolgen
BLATTDÜNGUNG
Phase: 2 Keimblättern
GRÜNOR : 100cc / 100 Liter Wasser
HORTIRAN: 300cc / 100 Liter Wasser oder
HORTIMAS: 600 bis 800 cc / 100 Liter Wasser
Wöchentlich wiederholen