KARTOFFELN (BIO)


DÜNGUNG: NPK
CERIC : 3 bis 8 Tonnen/ha
SOLORGANO :
20 Liter/ha am Ende der Knollenbildung
20 Liter/ha ab Erntebeginn
BLATTDÜNGUNG
HORTIMAS oder HORTIRAN: 500 bis 800cc/hl
Eine Anwendung sobald sich alle Blätter entwickelt haben (erhöht deutlich die Anzahl Knollen)
Generell HORTIMAS oder HORTIRAN zu jeder Behandlung gegen Mehltau (Bordeaux-Brühe) beifügen.
GRÜNOR :
Anwendung: 100cc/ hl (mit HORTIMAS mischen)
BEROMIN:
Anwendung: 200g/hl während des Knollenwachstums, mit GRÜNOR oder HORTIMAS mischen, 1 - 2 Wochen Behandlung sind ausreichen.
Geeignet für die biologische Landwirtschaft gemäß Anhang II der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91