DÜNGUNGSPROGRAMM FÜR GURKEN (BIO)


DÜNGUNG: NPK
CERIC : 3 bis 8 Tonnen/ha
SOLORGANO : 10 Liter
Hektar / Woche ab Beginn bis zum Ende der Ernte.
ANET : 2 Liter
ha alle 14 Tage
HORTIRAN (wenn Bekämpfung integriert): Anwendung einmal pro Woche 500 cc/hl
Wenn nicht, HORTIMAS
Anwendung: einmal pro Woche 600 bis 800 cc/hl
Ab Setzling bis (Keine Vorschläge)
Anwendung: einmal pro Woche.
GRÜNOR : 100cc/hl
Anwendungen (mit HORTIMAS oder HORTIRAN mischen)
BEROMIN: 2 bis300 Gramm / hl
Während des Fruchtwachstums mit GRÜNOR und HORTIMAS oder HORTIRAN mischen.
Vor Gebrauch gut schütteln
Geeignet für die biologische Landwirtschaft gemäß Anhang II der Verordnung (EWG) Nr. 2092/91